Fairtrade- und Traceable-Gold: Nachhaltigkeit ist wertvoll

Ob als Geschenk oder für den Eigengebrauch – Entscheiden Sie sich, ob Sie beim Goldkauf hohe Standards im kleingewerblichen Bergbau («Fairtrade») oder bei der professionellen Förderung («Traceable») unterstützen möchten.

Was ist Fairtrade-Gold?

Der kleingewerbliche Bergbau ist höchst arbeitsintensiv und die Bedingungen nicht selten prekär. Die Arbeiterinnen und Arbeiter sind gefährlichen Situationen ausgesetzt. Oft arbeiten sie illegal und ohne die nötigen Sicherheitsvorkehrungen. Ausserdem fehlt es den Bergbaugemeinden häufig an sanitären Einrichtungen und Zugang zu sauberem Trinkwasser. Fairtrade dringt in diesen Bereich vor und engagiert sich für einen besseren Schutz von Menschen und Umwelt im Goldbergbau. 

Grünes Icon eines Minenarbeiters mit Helm

Geregelte Arbeitsbedingungen

Die Fairtrade-Standards verbieten missbräuchliche Kinderarbeit, Zwangsarbeit und andere Formen der Diskriminierung.

Grünes Icon einer Weltkugel mit einem grünen Blatt - Umwelt

Schutzmassnahmen & Umweltschutz

Die Fairtrade-Zertifizierung schreibt vor, dass Massnahmen wie Schutzbekleidung, Gesundheits- und Sicherheitstrainings sowie zum Schutz der Umwelt ergriffen werden. 

Grünes Icon zweier Hände mit Handschlag

Langfristige Geschäftsbeziehung

Der Aufbau transparenter Handelsbeziehungen macht zertifizierte Minenorganisationen unabhängig und schützt vor ausbeuterischen Zwischenhändlerinnen und -händlern.

Grünes Icon mehrerer Goldbarren

Fairtrade-Prämie

Eine zusätzliche Prämie von 2000 USD pro Kilogramm Gold ermöglicht den Minen in Gemeinschaftsprojekte wie Schulen, Wasserversorgung und Gesundheitszentren zu investieren.

Was ist Traceable-Gold?

Bei jedem Traceable-Goldbarren kann der gesamte Weg von der Schürfung bis zur Herstellung in der Raffinerie zurückverfolgt werden. Dies gelingt dank einer neu entwickelten Markierungstechnik, mit welcher die frisch geschürften Rohbarren bereits in der Mine versehen werden, um später in der Raffinerie mittels PCR-Test die genaue Herkunft der Rohlinge zu bestimmen. 

Die Traceable-Goldbarren werden nach internationalen Standards gefördert und weiterverarbeitet. Diese Regelwerke haben zur Folge, dass während des ganzen Herstellungsprozesses der nachhaltige Umgang mit der Umwelt gefördert wird, keine Menschenrechte verletzt werden sowie Geldwäscherei und Korruption bekämpft werden kann.

Fairtrade- und Traceable-Gold im Vergleich

Fairtrade-Gold Traceable-Gold
1, 2, 5, 10, 20 (in Gramm) ja ja
50, 100, 250, 500, 1000 (in Gramm) nein ja
Rückverfolgbarkeit ja ja
Herkunftsdaten ja ja

Fairtrade- und Traceable-Gold bei der SGKB

Sie können die gewünschten Goldbarren in jeder unserer Niederlassungen beziehen.

Die Preise werden täglich neu ermittelt. Gerne teilen wir Ihnen diese auf Anfrage mit.

Kontakt Beratungszentrum

Servicezeiten
07:30 bis 17:30 (Montag-Freitag; CHF 0.04/Minute)

Kontakt via Formular

Unsere Niederlassungen

Frau mit Headset vom Beratungszentrum der St.Galler Kantonalbank