Wohneigentum Region Toggenburg
Herbstausgabe 2020

Trotz der Unsicherheiten, welche die gegenwärtige Corona-Pandemie mit sich bringt, hält auch im Toggenburg das rege Interesse an Wohneigentum und insbesondere an Einfamilienhäusern an.

Das verfügbare Angebot wurde zuletzt gut vom Markt absorbiert und ein Blick auf die Zahl der Suchabos zeigt, dass hier auch künftig viele Kaufinteressenten den Traum vom eigenen Heim verwirklichen möchten. Neben der landschaftlichen Attraktivität kann die Region bei den Suchenden mit erschwinglichen Kaufpreisen punkten – obschon diese aufgrund der hohen Nachfrage stetig ansteigen. Sowohl die Einfamilienhauspreise als auch die Preise der gehandelten Eigentumswohnungen sind im vergangenen Jahr wieder merklich nach oben geklettert.

Porträtbild Rene Walser

«In der Region Toggenburg ist ein reges Interesse an Wohneigentum festzustellen. Ausgehend von einem vergleichsweise moderaten Preisniveau haben die Preise spürbar zugelegt.»

René Walser
Leiter Privat- und Geschäftskunden
St. Galler Kantonalbank AG

Angebot und Baumarkt

Im Stockwerkeigentum ist die Zahl der inserierten Objekte im 3. Quartal 2020 auf 3.0 Prozent des Bestandes zurückgegangen. Und diese Entwicklung könnte sich fortsetzen: Die Zahl der baubewilligten Eigentumswohnungen hat sich im vergangenen Jahr halbiert und liegt derzeit bei rund 50 Wohneinheiten – damit dürfte die Neubautätigkeit vorerst an Tempo verlieren. Bei den Einfamilienhäusern stehen 2.0 Prozent des Bestandes im Angebot, und mit einem nennenswerten Zugang ist auch hier nicht zu rechnen.

Preisentwicklung

Das generelle Interesse an Wohneigentum hat die Preise auch im Toggenburg im vergangenen Jahr wieder nach oben getrieben. Einfamilienhäuser werden hier heute zu Preisen gehandelt, die 5.5 Prozent über dem Vorjahresniveau liegen. Eigentumswohnungen verzeichneten innert Jahresfrist ein Plus von 6.8 Prozent, womit sich das hiesige Preiswachstum sogar über dem kantonalen Vergleichswert von 4.7 Prozent bewegt.

Ausblick

In Zukunft könnten die Eigenheimmärkte in ländlichen Gebieten wie im Toggenburg von der veränderten Ausgangslage profitieren, welche die Corona-Pandemie geschaffen hat. Denn sollten sich die Homeoffice-Tätigkeiten in der Dienstleistungsbranche stärker etablieren, würde dadurch die ständige Nähe zum Arbeitsplatz an Bedeutung verlieren. Damit dürften auch periphere Regionen, in welchen Wohneigentum meist noch erschwinglich ist, zunehmend Interesse bei potenziellen Käufern und Käuferinnen wecken.

Preislandschaft

Preislandschaft Toggenburg Eigentumswohnungen

Preislandschaft Eigentumswohnungen
MS-Region Toggenburg

Preislandschaft Toggenburg Einfamilienwohnungen

Preislandschaft Einfamilienhäuser
MS-Region Toggenburg

Preisindex

Preisindizes Toggenburg Eigentumswohnungen

Preisindex Eigentumswohnungen
MS-Region Toggenburg
(Index 1. Quartal 2010 = 100)

Preisindizes Toggenburg Einfamilienhäuser

Preisindex Einfamilienhäuser
MS-Region Toggenburg
(Index 1. Quartal 2010 = 100)