Ihre IDA GmbH

Ihre IDA ermöglicht mit ihrer digitalen Assistentin, der Smarten Uhr sowie Smartem Wohnen ein selbständiges und sicheres Zuhause für Menschen im Alter. 

Der demographische Wandel lässt den Anteil älterer Menschen in der Schweiz stetig steigen. Dies bringt gesellschaftliche sowie auch politische Herausforderungen mit, welche mit entsprechenden Versorgungssystemen kompensiert werden müssen. Die Kosten von Bewohnenden der Pflegezentren werden immer höher, die Plätze immer mehr ausgelastet und das Pflegepersonal stösst an ihre Grenzen. Ebenso stehen Gemeinden vor neuen Herausforderungen und setzen sich vermehrt mit dem Leben im Alter auseinander. Alterswohnen ist immer wieder Thema und es entstehen vermehrt neue Altersresidenzen. Neue Möglichkeiten müssen geboten werden und es wird versucht den Wünschen von Menschen im Alter gerecht zu werden.

Eine Vielzahl von Studien belegen, dass Menschen im Alter möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben möchten, ihr Leben selbständig aber auch in Sicherheit führen möchten. Pflegezentren, Angehörige aber auch Sozialleistungen sollen durch Ihre IDA entlastet werden. Das oberste Ziel von IDA ist es, dass Menschen im Alter länger, sicher, kostengünstig sowie selbständig in ihren eigenen vier Wänden wohnen können. Eine Lösung zwischen Pflegezentrum und unbetreutem Wohnen bietet IDA, um Altersresidenzen sowie Gemeinden zu stärken, damit für die Bewohnenden mehr Selbständigkeit und Sicherheit generiert werden kann.

Die digitale Assistentin setzt sich zusammen aus einer Applikation und einer smarten Uhr und wird durch die Gebäudeautomation komplettiert. Die Applikation bietet mit einfachsten Knopfdrücken Dienstleistungen für Menschen im Alter an. Der Putzdienst, die Spitex oder auch der Mittagslieferdienst werden in einem ersten Schritt nach den Wünschen der User hinterlegt. Mit einem Knopfdruck erhalten die Leistungserbringer eine Mail, wann die Leistung erfolgen soll und welche Leistung gewünscht wird. Die Spitex meldet sich nach Erhalt der Mail per Telefon um eine Bedarfsabklärung durchzuführen und einen Termin zu vereinbaren. Mit dem Putzdienst und dem Mittagsdienst werden alle Details direkt per Knopfdruck des Nutzenden mitgeteilt. Die Services oder auch die Events werden ebenfalls direkt vom User an hinterlegte Personen gesendet. Dies können Personen von IDA sein aber auch Angehörige oder Seniorinnen und Senioren, die sich dafür interessieren Unterstützung zu leisten. Events können beispielsweise sein, dass eine Nutzerin oder ein Nutzer einen Spaziergang machen möchte, diesen aber nicht alleine durchführen möchte. Sie kann so direkt mit anderen Usern kommunizieren und ihnen eine Einladung für einen Spaziergang zusenden. So sollen alle Personen, die IDA nutzen miteinander in beispielsweise einer Gemeinde vernetzt sein.

Einfache Bedienung, Zusammenarbeit mit regionalen Dienstleistern aber auch die Vernetzung zwischen den Nutzerinnen und Nutzern stehen im Zentrum von IDA. Die Smarte Uhr sorgt dafür, dass die Nutzenden mit einem Knopfdruck einen Notruf an die von ihnen gewählte Person oder Professionelle Notrufzentrale sendet. Dank der integrierten SIM Karte, kann dieser Notruf auch im Freien gesendet werden. Das Smart Living steuert ausserdem das eigene Zuhause. Beispielsweise kann dadurch garantiert werden, dass bei einem Notfall durch die digitale Türöffnung Hilfe geleistet werden kann. Dieser Vorteil hebt IDA von ähnlichen Systemen ab. 

Das oberste Ziel von IDA ist es, die Bedürfnisse der älteren Generation sowie ihren Angehörigen abzufangen und in unser System einfliessen zu lassen. Wir sind der Ansicht, dass wir mit unserem System Menschen im Alter die Entscheidung ermöglichen, ob sie ins Pflegezentrum ziehen oder weiterhin in ihren eigenen vier Wänden wohnen möchten. Eine einmalige, zeitgemässe Kombination von Wohnen, Service, Vernetzung und Sicherheit steht im Vordergrund von IDA. Mit Partnerschaften in den umliegenden Regionen wird das System von IDA komplettiert. Altersresidenzen sollen optimiert und vervollständigt werden und Gemeinden sowie dessen Anwohnerinnen und Anwohner sollen von unserem System profitieren können.

Ida Logo
Gründungsjahr: 2019
Branche: Sozialdienstleistungen
Gründer: Olivia Miesch
Kontakt: info@ihreida.ch
Website: www.ihreida.ch

88 Stimmen

Sie erhalten in Kürze einen Bestätigungscode per SMS. Bitte geben Sie diesen Code in folgendem Eingabefeld ein.

Sie haben bereits für ein anderes Projekt abgestimmt. Möchten Sie stattdessen für dieses Projekt abstimmen?


Vielen Dank für Ihre Stimmabgabe!